KOMMEN SIE IN UNSER TEAM.

WIR SUCHEN IMMER NACH TALENTIERTEN KOLLEGEN

Wenn Sie auch so wie wir ständig „in motion“ sind, würden wir uns freuen, Sie kennenlernen zu dürfen. 

Senden Sie Ihren Lebenslauf an: join@stxim.com

Als Vertriebsingenieur für Niederspannungsanwendungen und Key Account Manager sind Sie Teil eines der qualifizierteren Motion-Engineering-Teams in der Branche. Ein Team, das niemals ruht, das zu 100 % kundenorientiert ist.  Sie werden an vorderster Front des Unternehmens tätig sein und eine wichtige Wachstumssäule für die STXI Motion GmbH darstellen, indem Sie Geschäftschancen bei führenden OEMs und Maschinenbauern bestimmen, um bessere Motion-Lösungen zu implementieren, die speziell auf deren Anwendung zugeschnitten und integriert sind.

Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Außenvertriebsingenieur / Key Account Manager für Niederspannungs-Motion-Lösungen (24/48 V).
  • Auf- und Ausbau der Vertriebsaktivitäten in Bayern/Baden Württemberg
  • Akquise und Pflege der Beziehungen zu Schlüsselkunden
  • Bestimmen und Qualifizieren von potenziellen Kunden und Vertriebshändlern
  • Remote-Arbeit, Reisen und Home-Office.

Ihr Profil:
  • Mehr als 3 Jahre Erfahrung im Vertrieb/Anwenden von Niederspannungs-Motion-Lösungen (24/48-V-Systeme)
  • Bachelor of Science in Elektrotechnik oder Maschinenbau
  • Mehr als 3 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb von technischen Produkten
  • Fachwissen auf dem Gebiet der Antriebe und/oder Motorsteuerung
  • Deutsch als Muttersprache und gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft innerhalb von Deutschland
 
Fähigkeiten:
  • Unternehmerischer Ansatz
  • Selbstmotiviert
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit zur Durchführung von Geschäftsabschlüssen
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten

In dieser Position unterstützen Sie bestehende und potenzielle Kunden sowie das Unternehmen bei der Auswahl, Anwendung und Inbetriebnahme der Produkte, mit denen die Maschinen- und Prozessanwendungen des Kunden optimal umgesetzt werden können. 

Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Bereitstellung von technischem Kundensupport für die Motion-Control-Produktpalette des Unternehmens.
  • Bereitstellung von Support bei der Konfiguration von Servoantrieben und Servomotoren, Durchführung von Inbetriebnahme und Reglerabstimmung sowie Programmierung von Motion-Controllern.
  • Durchführung von technischen Schulungen und Seminaren für Kunden, Vertriebspartner und das Vertriebsteam.
  • Beherrschen des technischen Know-hows der Produkte des Unternehmens und der technischen Hilfsmittel wie Handbücher und technischer Dokumentation.
  • Implementierung und Optimierung der Produkt- und Systemintegration für spezifische Kundenanwendungen, um den Anforderungen und Bedürfnissen der Kunden zu entsprechen.
  • Präsentation neuer Designvorschläge für die Vertriebsabteilung auf Basis von Kundenanalysen.
  • Die Berichterstattung dieser Rolle erfolgt an: Team Manager für die Anwendungen.
Ihr Profil:
  • Bachelor-Abschluss in Maschinenbau / Mechatronik / Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Studiengang mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik, Robotik, Steuerungstechnik, Technische Informatik (SPS-Programmierung) ist Voraussetzung
  • Nachgewiesene Erfahrung im Umgang mit Motion-Controllern, Servosystemen und Steuerungsanlagen ist Voraussetzung
  • Erfahrung im Umgang mit Frequenzumrichtern und programmierbaren Steuerungen (SPS) von Vorteil
  • Programmiererfahrung von Vorteil
  • Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B von Vorteil
Fähigkeiten:
  • Ein solider technischer Hintergrund; Fähigkeit, architektonische, mechanische und elektrische Baupläne zu lesen und solides Verständnis für grundlegende elektrische und mechanische Steuerungssysteme.
  • Ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten. Fähigkeit zur Kommunikation mit einer breit gefächerten Auswahl von Personen mit technischem und nicht-technischem Hintergrund und zur effektive Pflege von Kundenbeziehungen.
  • Kundenorientierung – auf Kunden eingehen, Bedürfnisse erkennen, Kundenzufriedenheit überwachen und Serviceprobleme intern kommunizieren.
  • Wirksame Priorisierung von Aktivitäten, effektives Zeitmanagement und hohe Organisationsfähigkeit.
  • Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten.
  • Autodidakt, Selbststarter, proaktives Lernen und Beherrschen von neuen Produkten und Technologien.
  • Analytische und problemlösende Fähigkeiten.

STXI Nordamerika sucht einen tatkräftigen und fokussierten Vertriebsleiter zur Pflege des OEM-Kundenstamms und Vertriebskanals. Als regionaler Vertriebsleiter bestimmen Sie Geschäftschancen bei führenden OEMs und Maschinenbauern und implementieren bessere integrierte Motion-Lösungen, die speziell auf deren Anwendungsanforderungen zugeschnitten sind. Sie nehmen direkt Einfluss auf die Produktentwicklungs-Roadmap und die Marketingstrategie und sind Teil eines global agierenden, zu 100 % kundenorientierten Teams, dem es vor allem darum geht, das absolute Optimum für die jeweilige Motion-Anwendung herauszuholen.

Rollen und Verantwortlichkeiten:
  • Aktives Recherchieren, Ermitteln und Nachverfolgen neuer Geschäftschancen und Schlüsselkunden.
  • Enge Zusammenarbeit mit Anwendungsingenieuren, um neue Designmöglichkeiten zusammen mit Vertretern und Vertriebskanälen bei ausgewählten Kunden zu bestimmen.
  • Verantwortlich für die Umsetzung vorgegebener Vertriebsziele und -pläne.
  • Verantwortlich für Umsatz- und der Gewinnsteigerungen bei bestehenden und neuen Kunden innerhalb der Industrie- und Vertriebskanäle.
  • Effektives Zusammenarbeiten und Kommunizieren mit dem Vertriebskanal und den Kunden, um Konflikte hinsichtlich Service, Krediten oder anderen vertriebsbezogenen Punkten in Übereinstimmung mit den Unternehmensrichtlinien und -praktiken zu moderieren.
  • Proaktive Zusammenarbeit mit dem Vertriebskanal mit Schwerpunkt auf Schulungen, gemeinsamen Anstrengungen bei anvisierten Accounts sowie auf jeglichen anderen anfallenden Vertriebsanforderungen.
  • Pflegen und Kommunizieren des Pipeline-Managementprozesses und von vorhersehbaren Prognosen an das Unternehmen.
  • Verwalten der Prioritäten und des Zeitplans des Supporttechnikers für die Region.
  • Klares Kommunizieren (und bei Bedarf Eskalieren) der Kundenanforderungen sowie der Branchentrends gegenüber der Geschäftsleitung, dem Produktmanagement und dem Marketingmanagement.
  • Bei wachsendem Potenzial und zunehmenden Aktivitäten – Einstellen und Verwalten zusätzlicher Ressourcen.
  • Pflegen und Verwalten der CRM-Datenbank.
  • Remote-Arbeit, Reisen und Home-Office.

Ihr Profil:
  • Mehr als 3 Jahre Erfahrung im Vertrieb/Anwenden von Niederspannungs-Motion-Lösungen (24/48-V-Systeme)
  • Abschluss in Elektrotechnik oder Maschinenbau von Vorteil
  • Mehr als 3 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb von technischen Produkten
  • Fachwissen auf dem Gebiet der Antriebe und/oder Motorsteuerung
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bevorzugter Standort im Großraum Chicago
 
Fähigkeiten:
  • Hochgradig selbstmotiviert und unternehmerisch denkend – fokussiert auf Geschäftschancen; ergebnisorientiert.
  • Kundenorientiert – proaktives Verbessern der Kundenbeziehungen, reaktionsschnell, Erkennen von Bedürfnissen, Überwachen der Zufriedenheit.
  • Effektives Priorisieren und Anpassen von Aktivitäten, effektives Zeitmanagement, optimales Ausschöpfen von Ressourcen.
  • Hohes Maß an proaktiver Kommunikation in schriftlicher und mündlicher Form, Aufbauen von Netzwerken, Sammeln und Weitergeben von Know-how durch Schulung und Erfahrung.
  • Leidenschaft – entschlossener, zielgerichteter und proaktiver Drang zur Umsetzung, stetes Anstreben von hohen Zielen, selbstständiges Implementieren von Lösungen.
  • Strategisches Denken – innovative Herangehensweise an komplexe geschäftliche Herausforderungen.

In dieser Position unterstützen Sie bestehende und potenzielle Kunden sowie das Unternehmen bei der Auswahl, Anwendung und Inbetriebnahme der Produkte, mit denen die Maschinen- und Prozessanwendungen des Kunden optimal umgesetzt werden können. Sie liefern dem Fertigungs- und Entwicklungskanal wertvolles Feedback, um geeignete neue Produkte für die OEM-Kundensegmente zu entwickeln und vorhandene Produkte zu verbessern.

Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Bereitstellen von Antworten auf technische Fragen von Kunden sowie vom Vertrieb, Kundendienst und anderen Abteilungen bei STXI bezüglich der richtigen und optimalen Anwendung der gesamten von STXI Motion angebotenen Produktpalette.
  • Analysieren der Kundenbedürfnisse mit anschließender Entwicklung und Erstellung formaler technischer Spezifikationen, Leistungsanforderungen und Vorschläge für die Anwendung und Integration von Produkten in Kundenanwendungen, einschließlich der Simulation von Kundenanwendungen entweder in einer Laborumgebung oder durch Computersimulation, um Probleme zu lösen oder die richtige Dimensionierung und Steuerungslösungen zu verifizieren.
  • Qualifizieren und Testen von Alpha-Produkten mit anderen am Markt erhältlichen Komponenten, um die Kompatibilität sicherzustellen.
  • Erstellen neuer Teiledesigns und Produktmodifikationen sowie Übermitteln an das Produktkomitee in Israel zur Genehmigung, nachdem das Antragsformular für technische Änderungen ausgefüllt wurde.
  • Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung und dem Produkt-Engineering in Israel, um chronische Probleme und Ausfallmechanismen zu erkennen und zu diagnostizieren und Lösungen zur Verbesserung der Produkte anzubieten. Teilnahme an Meetings, Seminaren und Schulungen, um über neue Entwicklungen in diesem Bereich auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Aneignung neuer technologischer Fertigkeiten durch die Teilnahme an internen Schulungen sowie an kommerziellen oder akademischen Weiterbildungen.

Ihr Profil:
  • Bachelor-Abschluss im Ingenieurswesen.
  • Erfahrung im Engineering von elektromechanischen Motion-Control-/Automatisierungssystemen ist erforderlich.
  • Praktische Kenntnisse der elektrotechnischen/mechanischen Belange von Motion-Control-/Automatisierungssystemen und deren Anwendung.
  • Fähigkeit, allgemeine Wirtschaftszeitschriften, Fachzeitschriften, technische Verfahren und gesetzliche Vorgaben zu analysieren und zu interpretieren sowie Fähigkeiten im Schreiben von Berichten, Geschäftskorrespondenz und Verfahrenshandbüchern.
  • Fähigkeit, Informationen effektiv zu präsentieren und auf Fragen von Managern, Kunden und der allgemeinen Öffentlichkeit zu antworten.
  • Fähigkeit, mathematische Konzepte auf praktische Situationen anzuwenden.
  • Fähigkeit, sowohl selbständig an einzelnen Punkten als auch zusammenhängend und effizient als Teil eines Teams zu arbeiten.
  • Kenntnisse von Kontaktmanagementsystemen, Datenbanksoftware, Entwicklungssoftware, Fertigungssoftware, Projektmanagementsoftware, Tabellenkalkulationssoftware und Textverarbeitungssoftware.