Industrie 4.0 Upgrade Solution für Robotik in der Bildung

Die Flexibilität des softMC Motion-Controllers bedeutet Mehrwert für Lebensmittelverpackungs- und -einschlagsysteme

In Partnerschaft mit Servotronix hat Intelitek eine moderne Industrielösung unter Berücksichtigung des Industrie 4.0-Standards entwickelt und bietet mit dem Roboter ER9 von Intelitek einen neuen Ansatz für die Hochschulausbildung in der industriellen Methodik des 21. Jahrhunderts. 

Durch die Integration eines echten Industriesteuerungssystems in den historisch erfolgreichen ER9-Lehrroboter können Studenten professionelle Verfahren und verbesserte Fertigungsabläufe erforschen. Mit diesem Upgrade-Kit können die Studenten praktische Erfahrungen mit Geräten in Industrieausführung sammeln und sich auf die neuesten Industrie 4.0-Technologien und -Fertigungsprozesse vorbereiten. Intelitek nutzt auch bewährte Produkte und Schulungsinhalte, damit Kunden den Roboterarm ER9 und den neuen Controller mit aktuellen Industrie-4.0-Protokollen kombinieren können.

 

ER9 mit Industrie-Controller

Das neue Upgrade-Kit ermöglicht Kunden, die bereits den ER9 besitzen, eine Steuerung nach Industriestandard mit neuem Motion-Controller (softMC 301) und neuen Antrieben für jede Achse umzusetzen. Alle Komponenten sind vernetzt und für die Studenten sichtbar, so dass sie die Vernetzungen zwischen den verschiedenen Steuerungseinheiten, dem Roboterarm und dem Programmiergerät leicht erkennen und untersuchen können. Das aktualisierte System unterstützt die neueste Robotersoftware, einschließlich ROS, Codesys, Siemens Robot Expert usw.

Die Kombination aus dem ER9 und dem Upgrade-Kit kann als PBL (Project Based Learning) dienen, das es den Studenten ermöglicht, den Roboterarm ER9 in einer industrieähnlichen Umgebung zu betreiben.